Marine Euskirchen 
Reservistenarbeitsgemeinschaft (RAG)

Historie der Marinekameradschaft Euskirchen zwischen 1927 bis 1984

Wir hüten die Historie der Marinekameradschaft Euskirchen und pflegen die Chronik der Marinekameradschaft Euskirchen von 1984 bis 2018 sowie die Chronik der RAG Marine Euskirchen seit 2018.

1927

Gründung im August von 14 ehemaligen Seeleuten der kaiserlichen Marine im Hotel "Thiebach" in Euskirchen


1935

Anstieg der Mitgliederzahl auf 34. Die Versammlungen fanden im damaligen "Tivoli" in Euskirchen statt.


1939

Mit dem Ausbruch des 2. Weltkrieges am 01. September 1939 ruhte die Tätigkeit der Marinekameradschaft.


1957

Neugründung am 13. Juni im Lokal Winand Schumacher in Euskirchen durch 11 Kameraden der Kriegsmarine

Beschluss am 09. November 1957 im Lokal "Grober" in Euskirchen:  Erneuter Anschluss an den Deutschen Marinebund (DMB) zum 1.1.1958